Technik-Ausleihe

Der Arbeitskreis Medien verfügt über eine Ausstattung mit hochwertiger Kamera- und Audiotechnik, die er allen immatrikulierten Studierenden an der Universität Kassel für ihre Medienprojekte bereitstellt.

Dieser Bestand wird gegenwärtig weiterhin erweitert und neu sortiert.

Technik-Ausleihe: Sony Alpha A7 III inkl. Kitobjektiv 24-105mm f/4.0
Verfügbar in der Technik-Ausleihe: Die Systemkamera Sony Alpha 7 III.

Ablauf

Seit Januar 2024 ist die Ausleihe wieder möglich gegen einen Pfand von 50 Euro und einer, unten angegebenen, Ausleihgebühr an immatrikulierte Studierende der Universität Kassel. Meldet euch rechtzeitig unter der Mailadresse mail[at]akmedien[dot]de um Equipment zu reservieren und die Übergabe am Studierendenhaus zu verabreden.

Satzung

Die Satzung schreibt unter „§ 8 Technikverleih“ vor:

1. Der AK Medien baut auf und unterhält einen Pool an Technik für Medienprojekte.

2. Organisation und Betreuung obliegt dem Vorstand des AK Medien.

3. Zu diesem Zweck kann der Vorstand des AK Medien Partnerschaften mit AStA, Fachschaften und/oder Universität eingehen.

4. Gelder für den Ausbau und Erhalt der Technikausleihe haben Nachrang vor der Unterstützung von studentischen Medienprojekten und dem Betrieb von Zeitschrift und Onlinemagazin des AK Medien.

5. Es muss eine öffentliche Inventarliste über den Bestand des AK Medien angelegt werden.

6. Technik darf nur an immatrikulierte Studierende der Universität Kassel verliehen werden.

7. Der Vorstand kann Ausleihgebühren für technische Geräte festlegen, um deren Erhalt und Ausbau zu sichern.
a. Ausleihgebühren müssen veröffentlicht werden.
b. Ihre Höhe muss nachvollziehbar sein.
c. Die Kosten einer Ausleihe müssen vor der Rückgabe ersichtlich sein.
d. Die Gebühren müssen für alle Studierenden einheitlich sein. Nur Redakteur*innen des AK Medien sind von der Ausleihgebühr ausgenommen.

8. Die Übergabe von ausgeliehener Technik und evtl. Ausleihgebühren ist umfangreich zu dokumentieren, der ausleihenden Person ist eine unterschriebene Quittung zu übergeben, eine Kopie ist anzufertigen und aufzubewahren.

9. Technik darf maximal einen Monat am Stück ausgeliehen werden. Ein erneutes Ausleihen ist möglich, wenn die Technik nicht reserviert ist. Bei Schäden haftet der/die ausleihende Student*in.

10. Wird Technik nicht zum genannten Termin zurückgegeben, kann der AK Medien Vorstand Diebstahl anzeigen. In belegten Krankheitsfällen oder wenn es nachvollziehbare Umstände gibt, die Rückgabe verhindern und diese rechtzeitig und umfangreich dem AK Medien gemeldet wurden, ist kulant zu sein.

11. Ist auf Verschulden des Vorstands über den Zeitraum von drei Monaten keine Ausleihe oder Rückgabe möglich, erhält der AStA Verfügungsrecht über den Technikverleih bis zur nächsten Vollversammlung.

Verfügbares Equipment

Die hier aufgeführten Technikgegenstände befinden im Besitz des AK Medien bzw. der studentischen Selbstverwaltung. Die Liste wird noch aktualisiert , da wir noch nach der vorherigen Technik gucken.

KategorieBezeichnungAusleihgebühr
FotokameraSony Alpha 7 III inkl. Tasche1€ pro Tag
Fotokamera2x Sony Alpha 7IV inkl. Tasche1€ pro Tag
KameraDJI Osmo Action 31€ pro Tag
Drohne DJI Mini 3 Pro Smart Controler1€ pro Tag
GimbalDJI RS3 Gimbal1€ pro Tag
Kamera-Akkus3x Peter Hadley Akku NP-FZ100
Speicherkarten8x SanDisk SDXC Extreme 256GB
SpeicherkarteSanDisk Ultra 64GB
SpeicherkartePhillips Ultra Pro 64GB
Objektiv2x Sony FE 28-70mm F 3,5-5,61€ pro Tag
ObjektivSony FE 50mm F 1.21€ pro Tag
ObjektivSony FE 70-200mm F 41€ pro Tag
ObjektivSony FE 90 F 2.81€ pro Tag
RichtmikrofonRode NTG-2 Richtmikrofon1€ pro Tag
Performer KitRode Link Performer Kit1€ pro Tag
Stativ2x Sirui Stativ Traveler 7C1€ pro Tag
Lampenstativ3x Godox Lampenstativ50ct pro Tag
EffektleuchteNanlite Duo Kit Effektleuchte1€ pro Tag
BeamerOptoma ZH 406 inkl. Tasche1€ pro Tag
Dörr2x Dörr BVL-15250ct pro Tag
Dörr4x Dörr AF-5050ct pro Tag
Zoom2x Zoom H4n Pro1€ pro Tag
(Achtung: Wir können die ständige Verfügbarkeit der Geräte nicht gewährleisten. Bitte meldet euch rechtzeitig, um das Equipment zu reservieren und eine Übergabe im Studierendenhaus zu verabreden.)