Vorstellung der Hochschulgruppen an der Uni Kassel: Grüne Hochschulgruppe Kassel – Ökologisch, gerecht, feministisch. Progressiv Campusgrün.

Logo der Grünen Hochschulgruppe (Quelle: Facebook)

Was sind eure Themenschwerpunkte?

In allen unseren Themen setzen wir Respekt im Umgang miteinander, Chancengleichheit und Klimaschutz an erste Stelle. Die Uni sollte ein kreativer Lernort sein, der Menschen inspiriert und auf die vielfältigen Herausforderungen in den unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen vorbereitet. Statt dem Trend hin zu Lernfabriken zu folgen, brauchen wir Orte der Begeisterung und kritischen Auseinandersetzung an unserer Hochschule!

Am FB 11 (Ökologische Agrarwissenschaften) muss wieder Agrargeschichte gelehrt werden!

Mehr Räume für Feminismus, Antirassismus und Klimagerechtigkeit!

Moritzstraße autofrei!

50-jähriges Jubiläum der Gesamthochschule Kassel: Humanistischen Anspruch an der Universität stärken!

Wie wollt ihr euch mit Blick auf Corona für die Studierenden einsetzen?

Das vergangene Online-Semester hat uns allen gezeigt, dass die technische Ausstattung Voraussetzung für die Teilhabe am Lernbetrieb ist und sich auf die Chancenungleichheit unter Studierenden noch stärker auswirkt. Wir wollen allen Studierenden weiterhin den Zugang zu technischer Ausstattung sicherstellen und uns für den Ausbau des Angebotes einsetzen. Zusätzlich setzen wir uns für asynchrone Online-Lehre ein. Alle vorlesungsartigen Lehrveranstaltungen müssen als Video, unabhängig vom Zeitpunkt, online zur Verfügung stehen. Diese Lösung soll auch in zukünftigen Präsenzsemestern beibehalten werden.

Was wollt ihr noch loswerden?

Wir betrachten hochschulpolitische Themen aus einer klimarelevanten Perspektive. Wir kämpfen gemeinsam mit den anderen Listen für bessere Studienbedingungen und den Einsatz der studentischen Gelder für sinnvolle Zwecke! Die GHK durchlebt einen Generationenwechsel, der viele neue Gesichter und Gedanken in die Hochschulpolitik bringt. Unsere Mitglieder bilden einen Querschnitt durch alle Fachbereiche und wir haben richtig Lust, zusammenzuarbeiten und uns für links-grüne Themen stark zu machen. Wir sehen Potenzial darin, neuen Menschen Teilhabe an der Hochschulpolitik zu ermöglichen und dabei vom Wissen unserer erfahrenen Listenmitglieder profitieren zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.